Archiv der Kategorie: Videospiele

„Xenoblade Chronicles“ – Die Renaissance des japanischen Rollenspiels

Wenn man ein paar Jährchen zurück denkt, wird einem doch warm ums Herz. Als Freund japanischer Rollenspiele wurde man im angenehmen Rhythmus mit hochkarätigen Titeln versorgt. Und wenn man das eine Spiel abgeschlossen hatte, wanderte ohne Pause das nächste in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Videospiele | Kommentar hinterlassen

RTL, Fuck Yeah!

Es ist zwar schon eine Weile her. Und es haben sich bereits tausende Menschen darüber geärgert. Aber um die Sache nicht in der Versenkung verschwinden zu lassen, hier noch ein weiterer Beitrag zur rotzfrechen Diffamierung von Gamescom-Besuchern seitens RTL. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, TV, Videospiele | Kommentar hinterlassen

„Get Lamp“ – Eine Ode an den Hypertext

Informatiker und Hobby-Höhlenforscher William Crowther schuf mit „Colossal Cave Adventure“ das erste elektronische Bildschirmabenteuer überhaupt. Wie der Name vermuten lässt, kam ihm die Idee bei seinen zahlreichen Höhlentouren. In den Jahren 1975/76 reproduzierte er dann Teile des Inneren der Mammoth-Tropfsteinhöhle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DVD, Videospiele | Kommentar hinterlassen

Red Dead Redemption – Nachruf eines Westernhelden

Der Western-Film ist ein großes Stück Kinogeschichte. Genau genommen, ist der Western das Kino: Andrè Bazin formulierte es einst: „Der Western ist das einzige Genre, dessen Anfänge mit denen des Kinos überhaupt fast identisch sind«, und er ist »das amerikanische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik, Videospiele | Kommentar hinterlassen

„Heavy Rain“ ganz im Stil des „Film noir“

Wie weit würdest du gehen, um deinen Sohn zu retten? Mit dieser Frage wird der Protagonist Ethan Mars im Spiel „Heavy Rain“ konfrontiert. Im Verlauf des Spiels wird sich Ethan mehreren Herausforderungen stellen müssen, alle samt vom Kidnapper ausgedacht, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik, Videospiele | Kommentar hinterlassen