Archiv der Kategorie: Festival

Berlinale Nachlese: Echolot

Filmkritik von Maria Urbanczyk Regie: Athanasios Karanikolas (Deutschland 2013) Was würden Sie tun, um den Tod eines Freundes zu verarbeiten? Nach Franz‘ Selbstmord treffen sich seine Freunde in einem Haus auf dem Land, um von ihm Abschied zu nehmen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Festival, Kritik | Kommentar hinterlassen

Oscars 2013 – Die Show

Das waren sie nun also: die 85. Verleihung der Academy Awards! Dem aufmerksamen Zuschauer ist vermutlich schon seit längerem aufgefallen, dass die Oscars bemüht sind, sich seinem jüngeren Publikum anzupassen. Das dies nicht immer erfolgreich gewesen ist, bewiesen die Oscars von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Festival | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Poziţia Copilului

Der Goldene Bär der diesjährigen Berlinale ging an das Werk des rumänischen Regisseurs Peter Călin Netzer. Die Rahmenhandlung von Poziţia Copilului (2013) ist schnell zusammengefasst: Ein Mittdreißiger rast nachts über eine Landstraße und tötet bei einem Überholmanöver einen vierzehnjährigen Jungen. Noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Festival, Kritik | Kommentar hinterlassen

Die Berlinale Tops und Flops der Daumenkinoredaktion

Jennifer Ament 1. Hayatboyu von Asli Özge (Türkei/Niederlande/Deutschland, Panorama) 2. The Weight of Elephants von Daniel Joseph Borgman (Neuseeland/DK/S, Forum) 3. Pardé von Jafar Panahi, Kamboziya Partovi (Iran, Wettbewerb) 4. Metamorphosen von Sebastian Mez (D/Russland, Perspektive Deutsches Kino) 5. Nugu-ui … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Festival | Kommentar hinterlassen

Belleville Baby

Sektion: Panorama Dokumente / Regie: Mia Engberg / Schweden / 76′ Was ein Leben ohne Erinnerung wäre wie und das eigene Leben durch individuelle Erinnerung definiert ist, führt der dokumentarische Film Belleville Baby vor Augen. Verschiedenartiges Bildmaterial, größtenteils Amateuraufnahmen, werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Festival, Kritik | 1 Kommentar

…Moddhikhane Char – Char…the No Man’s Island

Sektion: Forum / Regie: Sourav Sarangi / Indien, Japan, Italien, Dänemark, Norwegen 2012 / 88′ Char ist eine kleine Insel, die am Grenzfluss zwischen Indien und Bangladesch liegt. Sie dient als Zufluchtsstätte für Menschen, die aufgrund des stetig ansteigenden Wasserspiegels … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Festival, Kritik | Kommentar hinterlassen

La plaga

Sektion: Forum / Regie: Neus Ballús / Spanien 2013 / 85’ Die Geschichten fünf unterschiedlicher Menschen, die während einer Hitzewelle am Stadtrand Barcelonas leben und arbeiten, werden in La plaga miteinander verbunden. Raül ist ein Bauer, der sich aufgrund einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Festival, Kritik | Kommentar hinterlassen