HEUTE – Die Lange Nacht der kurzen Filme

Für alle Kurzentschlossenen:
Durchgedreht 24 lädt Filmfreude erneut zur „Langen Nacht der kurzen Filme“ ein!

Ein erfolgreiches Festivaljahr ist gerade zu Ende gegangen. Auch beim achten Selbstfilmfest im Juli 2010 sind wieder eine Reihe sehenswerter und kreativer Kurzfilme entstanden. Aber selbst in der kalten Jahreszeit geht durchgedreht 24 nicht in den Winterschlaf. Bei der „Langen Nacht der kurzen Filme“ kommen Filmfreunde gleich zu Beginn des neuen Jahres auf ihre Kosten. Durchgedreht 24 präsentiert: Längst verloren geglaubte Schätze, All-Time-Favorites und die Highlights des vergangenen Festivals.

Dienstag, 25. Januar 2011 im Roten Saal, Schloss Arkaden
Einlass: 19.00 Uhr Eintritt: 4 Euro, ermäßigt 3 Euro

Über Anja Neumann

Studentin der Medienwissenschaften || Meine Filmfavoriten: "The Sting" (George Roy Hill), "Memento" (Christopher Nolan), "Sound of noise" (Ola Simonsson & Johannes Stjarne Nilsson), "Der Club der toten Dichter" (Peter Weir), "Wie ein einziger Tag" (Nick Cassavetes), "Das fünfte Element" (Luc Besson), Heinz Rühmann-Filme
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s